Messerhalter - Schneidesysteme

Wir bieten pneumatische Messerhalter an, die nach neuesten Erkenntnissen konstruiert und entwickelt wurden. Um ein breites Spektrum zu verarbeitender Materialien abzudecken, haben wir zwei Typen im Programm.

Messerhalter 20-100 im Einsatz
Messerhalter 20-100 im Einsatz

Der WISTEC Messerhalter 20-100 ist ausgelegt für den Scherenschnitt bahnförmiger Materialien. Die minimale Schnittbreite beträgt 20 mm. Hier finden Sie die Haupt- und Anschlußmaße.

Der Messerhalter WISTEC Typ 20-100 ist in seiner Klasse ein außergewöhnlich robustes und hoch belastbares Maschinenelement. Er ist verwindungssteif und spurgenau, gekennzeichnet durch die doppelte kugelgelagerte Führung.

Er besitzt als technische Neuerung eine integrierte Pneumatiksteuerung, die gewährleistet, dass der seitliche Hub erst dann erfolgen kann, wenn der Schneidkopf seine untere Endlage erreicht hat. Aufwendige Druckluftjustage, ein zweiter Druckluftanschluss für den seitlichen Anstellhub oder gar beschädigte Messer durch vorzeitiges Aufsetzen auf das Untermesser gehören somit der Vergangenheit an.

Der WISTEC Messerhalter 20-100 stellt ein flexibles Baukastensystem dar. Er lässt sich problemlos auf vorhandene Führungsschienen anpassen. Auch vom verwendeten Standard (Ø100 x Ø70 x 1,2 mm) abweichende Rundmesser sind kein Problem.

Der WISTEC Halter besitzt einen definierten Schneidwinkel. Trotzdem kann ohne den Einsatz von Wechselteilen, allein durch Drehen des Schneidkopfes um 180°, die zweite Kante des Untermessers genutzt werden.

Messerhalter Typ 20-100
Messerhalter Typ 20-100
WISTEC Messerhalter Typ 40-150
WISTEC Messerhalter Typ 40-150
WISTEC Messerhalter Typ 40-150 mit Anbindung an kundenspezifische Aufnahme
WISTEC Messerhalter Typ 40-150 mit Anbindung an kundenspezifische Aufnahme

Auch der WISTEC Messerhalter 40-150 kommt beim Scherenschnitt bahnförmiger Materialien zum Einsatz.

Eine minimale Schnittbreite von 40 mm und der stabile mechanische Aufbau lassen mittelschwere bis schwere Anwendungen zu. Das bedeutet ein Schneiden von Papieren, Folien und Laminaten von bis zu 150….200 g/m², beziehungsweise Folienstärken von ca. 1,5 mm.
Hier finden Sie die Haupt- und Anschlußmaße.

Der konstruktive Aufbau erfolgt so, dass der Messerhalter an alle bekannten Systeme von Führungsschienen angepasst werden kann. Eine Nachrüstung neben bereits vorhandenen Fabrikaten stellt kein Problem dar. Der Messerhalter ist geeignet für den Einsatz in automatischen Positioniersystemen.

Es besteht die Möglichkeit, das Produkt auf vom Standard (Ø150 x Ø80 x 2,5) abweichende Dimensionen von Rundmessern anzupassen. Für höhere Geschwindigkeiten gibt es einen speziellen Umbausatz für Tellermesser Ø 200 mm.

Der Messerhalter 40-150 besitzt einen definierten Schneidwinkel. Durch einfaches Drehen des Messerkopfes kann, ohne Einsatz von Wechselteilen, die zweite Kante des Untermessers genutzt werden.

Um ein Schneidsystem für den Längsschnitt bahnförmiger Materialien aufzubauen, ist es notwendig, die Untermesser anzutreiben. Diese werden vorzugsweise auf einer pneumatischen Messerspannwelle positioniert, wodurch eine schnelle Einstellung der Schnittbreiten erreicht wird.

Schneidsystem für den Längsschnitt
WISTEC Schneidsystem für den Längsschnitt, bestehend aus einer pneumatischen Untermesser-Spannwelle mit Untermesserringen und Messerhaltern der Dimension 40-150