Wickelwellen
Pneumatisch spannend mit
Spannkeilen

Pneumatisch spannend mit
Spannleisten

Pneumatisch spannend mit
Spannschalen

Mechanisch spannend
Pneumatisch-mechanisch

Spannköpfe
Pneumatisch
Pneumatisch-mechanisch

Weitere Produkte
Messerhalter und
Schneidsysteme

Leichtwalzen
Klapplager, Sonderlösungen

Angebote & Infos
Angebote anfordern
Infos zu Produkten einholen
Downloads

Verkauf
Adapter 76 / 150 mm

Home
Kontakt
AGB
Impressum

Klapplager, Sonderkonstruktionen

Als Aufnahmen für Spannwellen bieten sich die einfach und schnell zu betätigenden Lageraufnahmen an. Die hier vorgestellten schiebend schließenden Sicherheitslager bieten folgende Vorteile:

  • Bereits die Basisversion wird als Verschleißteillager (VT-Lager) geliefert,
  • Der schiebend zu betätigende Öffnungsmechanismus bietet einen hohen Sicherheitsstandard,
  • Lastaufnahme der Basisversion 1500 kg Ballengewicht bei optimalen Rund-laufeigenschaften.

Die Lager werden als Flansch- oder Stehlager angeboten. Sie werden wahlweise mit und ohne Wellenzapfen gefertigt.


Bild 1: WISTEC Wickellager, Flanschlager Ausführung
V1 und V2 kennzeichnen die leicht zu wechselnden Verschleißteile.
hier die Maße

Bild 2: WISTEC Wickellager, ausgeführt als Stehlager - einseitig mit
Wellenzapfen für Antrieb oder Bremse,
hier die Maße

Für definierte Fertigungsaufgaben können auch komplexere Sonderkonstruktionen erstellt werden. Das vorliegende Beispiel zeigt einen halbautomatischen Aufwickelstand. Es werden Kurzrollen unterschiedlicher Lauflänge hülsenlos konfektioniert.

WISTEC Aufwickeleinrichtung
Wichtige Bedienfunktionen erfolgen über Fußtaster. (Bild 3)

Nachdem die Materialbahn durch eine pneumatische Spannwelle mit Schalen geklemmt wurde, kann der Wickelprozess beginnen.

Mittels der speziell ausgebildeten Spannschale kann der Bahnanfang sicher geklemmt werden. (Bild 4)
Die fertige Rolle wird nach dem Entspannen der Welle seitlich ausgefördert. (Bild 5)

Für definierte Fertigungsaufgaben können auch komplexere Sonderkonstruktionen erstellt werden. Das vorliegende Beispiel zeigt einen halbautomatischen Aufwickelstand. Es werden Kurzrollen unterschiedlicher Lauflänge hülsenlos konfektioniert.